.
Dieser Blog verwendet nur technische Cookies, entweder eigene oder von Dritten, die gemäß den in der Cookie-Richtlinie festgelegten Zwecken für den Betrieb notwendig und für die Bewertung der Leistung nützlich sind. Mit diesen Cookies werden keine personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen der EU-Verordnung 2016/679 (DSGVO) verarbeitet. Wenn Sie mehr wissen möchten, klicken Sie auf den Link Mehr Details (Cookie Policy).
Wenn Sie auf OK klicken oder dieses Banner schließen oder auf andere Weise weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung der hier angezeigten Cookies zu.
ENTDECKEN SIE DIE THEMEN
ENTDECKEN SIE DIE THEMEN
ENTDECKEN SIE DIE THEMEN
16.11.2018
Rutschhemmendes Glas
Es gibt viele
rutschhemmend Gläser.
Aber werden sie es
in fünf Jahren noch sein?
img_1

Bei der Wahl von rutschhemmendem Glas muss auch der Verkehr berücksichtigt werden, dem es ausgesetzt ist. Aus diesem Grund wurde die Madras® Flooring Glaslinie nicht nur für ihre Rutschfestigkeit nach den wichtigsten internationalen Normen zertifiziert: Einige Artikel wurden auch nach der Methode UNI EN ISO 10545-7, international anerkannt für Keramikfliesen, auf ihre Beständigkeit gegen Oberflächenabrieb geprüft. Sie eignen sich daher auch für die Installation in Bereichen mit mittlerem und hohem Verkehrsaufkommen, die stark verschmutzt sind, wie z.B. Eingänge, Restaurants, öffentliche Büros, Geschäfte, etc.

Für diese Eigenschaften, zusammen mit den ästhetischen Qualitäten, wird Madras® Flooring seit Jahren in einem Kontext von internationalem Prestige, hoher Frequenz und starkem Publikumsverkehr eingesetzt.

Technische Eigenschaften

• Grundmaterial: Floatglas nach UNI EN 572-1,2.
• Rutschhemmend, zertifiziert nach den wichtigsten internationalen Normen.
• Scheibengröße: 2250/2400 x 3210 mm.
• Stärken: 8/10 mm.
• Farbe: klar, extra klar.
• Gewicht: 2,5 kg/m2 pro Millimeter Dicke.
• Alle mechanischen und thermischen Bearbeitungen von Glas sind zulässig.

img_2

Stufen aus Rutschhemmendem Glas.
Glas: Madras® Flooring Mod. Diamond Plate.

16.11.2018
Rutschhemmendes Glas
Es gibt viele
rutschhemmend Gläser.
Aber werden sie es
in fünf Jahren noch sein?
img_1

Bei der Wahl von rutschhemmendem Glas muss auch der Verkehr berücksichtigt werden, dem es ausgesetzt ist. Aus diesem Grund wurde die Madras® Flooring Glaslinie nicht nur für ihre Rutschfestigkeit nach den wichtigsten internationalen Normen zertifiziert: Einige Artikel wurden auch nach der Methode UNI EN ISO 10545-7, international anerkannt für Keramikfliesen, auf ihre Beständigkeit gegen Oberflächenabrieb geprüft. Sie eignen sich daher auch für die Installation in Bereichen mit mittlerem und hohem Verkehrsaufkommen, die stark verschmutzt sind, wie z.B. Eingänge, Restaurants, öffentliche Büros, Geschäfte, etc.

Für diese Eigenschaften, zusammen mit den ästhetischen Qualitäten, wird Madras® Flooring seit Jahren in einem Kontext von internationalem Prestige, hoher Frequenz und starkem Publikumsverkehr eingesetzt.

Technische Eigenschaften

• Grundmaterial: Floatglas nach UNI EN 572-1,2.
• Rutschhemmend, zertifiziert nach den wichtigsten internationalen Normen.
• Scheibengröße: 2250/2400 x 3210 mm.
• Stärken: 8/10 mm.
• Farbe: klar, extra klar.
• Gewicht: 2,5 kg/m2 pro Millimeter Dicke.
• Alle mechanischen und thermischen Bearbeitungen von Glas sind zulässig.

img_2

Stufen aus Rutschhemmendem Glas.
Glas: Madras® Flooring Mod. Diamond Plate.

Tags
Rutschhemmendes Glas
Madras® Flooring rutschhemmendes Glas
Glas Böden
Glas Treppen
rutschhemmendes Glasstufen